Archiv für den Monat: April 2017

Ein Osternesterl auch für Michael Heindl

20170415_112656_001

Salzweg  Seit es keine Daten mehr von der Gemeinde gibt, kann die Junge Union im Rahmen ihrer langjährigen Osteraktion die Nesterl nicht mehr den nachweislich ältesten zehn Gemeindebürgern bringen, sondern nur mehr denen, von denen die jungen Leute wissen, dass sie hoch betagt sind. Die JU’ler freuen sich immer wieder mit den Senioren ins Gespräch zu kommen und diese zeigen ganz offen ihre Sympathie, weil sich die Jungpolitiker für sie Zeit nehmen. Immer wieder wird dabei von der schlechten Zeit, von Schicksalen und Kriegserinnerungen berichtet. Einige bewirten die Gruppe dabei  mit Kaffee und Kuchen. Ganz besonders freute sich Michael Heindl, der die 90 Jahre schon überschritten hat, über den Besuch. Der Straßkirchner aus Euzersdorf hat sich nach französischer Gefangenschaft zeitlebens ehrenamtlich um die Erforschung der Heimatgeschichte verdient gemacht und dazu in vielen Archiven gewühlt. Auch als Gemeinderat und für die Pfarrei hat sich der Senior eingebracht. Michael Heindl (4.v.li.) war im Kreis der jungen Leute beim Erzählen in seinem Element und v.li. Stellvertretende Ortsvorsitzende Stefanie Heisl, Bezirks- und Gemeinderat Josef Heisl jun., Christoph Dersch, Maxi Brandl, Gemeinderat Matthias Bredemeier, Michael Schmid, Schatzmeister Christopher Raab und CSU-Chef und Gemeinderat Armin Dersch hörten eifrig zu.   –sl-/Foto Heisl