Archiv für den Monat: Oktober 2014

„Bock auf Rock“ mit dem Landeschef der Jungen Union Bayern – Festival endete mit gemütlichem Frühschoppen – Dank an die Anwohner

IMG_3968

Das dreitägige Musikfestival „Bock auf Rock“, das seit mehr als zehn Jahren die Junge Union Salzweg-Straßkirchen alljährlich veranstaltet, klang mit einem musikalischen Frühschoppen ausgesprochen gemütlich aus. Zwei Abende gehörten dem Partyvolk, das zum Teil zu dieser Kultveranstaltung viele Kilometer angereist waren. Den Weitpreis hätte aber am Freitag beim Oktoberfestabend wohl der bayerische Landesvorsitzende der Jungen Union, MdL Hans Reichhart   bekommen, der aus dem schwäbischen Günzburg zu „Bock auf Rock“ gekommen war.

„Ich habe schon oft von dieser Kultveranstaltung gehört, da musste ich einmal dabei sein“, betonte der Landtagsabgeordnete, den sein Stellvertreter Stephan Meyer und der niederbayerische JU-Chef Paul Linsmaier begleiteten. Bezirksrat und JU-Kreischef Josef Heisl jun. sowie der örtliche JU-Vorsitzende und Gemeinderat Matthias Bredemeier hießen die Drei willkommen und zeigten ihnen auch gleich die Schönheiten des historischen Straßkirchen. Im Festzelt trafen dann alle auf Pfarrer Alexander Aulinger und seinen Pfarrvikar Deva Sahayam Gudipalli, sowie Vizelandrat Raimund Kneidinger, die es sich nicht nehmen ließen, mit den jungen Leuten zu feiern. DJ „Woodee“ legte dazu die passende Musik auf.

Am zweiten Tag war die Kult-Band „Ryan Eden“ on Stage. Die Rockmusiker brachten das volle Zelt förmlich zum Kochen und dabei blieb alles friedlich. „Am Sonntag wollten wir einfach den Vereinen und der Bevölkerung einen gemütlichen Frühschoppen anbieten“, erklärt JU-Ortschef Matthias Bredemeier und die gekommen waren, brauchten es nicht zu bereuen. Die „4bengmusi“ aus Hals spielte gekonnt auf, mischte sich unter die Gäste und sorgte so noch einmal für ein I-Tüpfelchen auf die drei tollen „Bock auf Rock“-Tage. Am Ende blieb Hauptorganisator Matthias Bredemeier nur noch danke zu sagen an seine JU Freunde, die durch ihren ehrenamtlichen Einsatz kräftig zum Gelingen beigetragen hatten, an die FF Straßkirchen für die Verkehrseinweisung und vor allem an die Anwohner rund um das Gewerbegebiet, die natürlich einigen Lärm ertragen mussten.

Bild: Top-Gäste bei „Bock auf Rock“ waren Pfarrer Alexander Aulinger (6.v.re.), Pfarrvikar Deva Sahayam Gudipalli (5.v.re.), der JU Landesvorsitzende MdL Hans Reichhart (7.v.re.), sein Stellvertreter Stephan Meyer (3.v.re.), Niederbayerns JU Chef Paul Linsmaier (4.v.re.), Vize-Landrat Raimund Kneidinger (7.v.li.) Bezirksrat Josef Heisl jun. (3. v.li), über sie freuten sich die Helfer aus der Orts-JU um Gemeinderat Matthias Bredemeier (6.v.li.).